TEAM

Wir sind für Sie da!


Unser erfahrenes Bankett-Team weiß, worauf es bei einem Event ankommt. Nur durch eine perfekte Beratung im Vorfeld und die persönliche Betreuung vor Ort können Events so inszeniert werden, dass beim Gastgeber und seinen Gästen keine Wünsche offen bleiben.




In unserem Bankettbüro planen und organisiseren Kathrin Henke, Antje Silbermann und Marco Kroll im Vorfeld den optimalen Ablauf eines Events, ganz nach den individuellen Wünschen der Kunden.

Kathrin Henke

Vertriebsleiterin Event

Keiner kennt sich im Schokoladenmuseum besser aus als Kathrin Henke. Seit fast 25 Jahren berät die Restaurantfachfrau unsere Veranstaltungskunden bei der Terminwahl und unseren Räumlichkeiten.

Marco Kroll

Betriebsleiter Event

Marco Kroll kümmert sich um die präzise Planung aller Veranstaltungen im Vorfeld. Mit der langjährigen Erfahrung aus vielen tausend Events im Schokoladenmuseum und seinem Studium als F&B Manager, weiß er genau wie ein perfektes Fest zustande kommt.

Antje Silbermann

Vertrieb / Eventplanung

Antje ist seit über 10 Jahre bei uns im Schokoladenmuseum und war lange Zeit als begeisterte Eventleiterin mitten im Geschehen. Diese weitreichenden Erfahrungen kann sie heute, sowohl im Vertrieb als auch bei der Planung unserer Events perfekt einsetzten. Am liebsten würde sie auch noch heute nachts die Veranstaltungen bei uns leiten. Ihre beiden süßen Kinder freuen sich aber ab nachmittags auf ihre Mama.




Während der Veranstaltung sorgen Felicia Riecke (l.), Tanja Moreno (r.), Alexander Niessen (l.) und Torsten Rickal für reibungslose Abläufe und kümmern sich als kompetente Ansprechpartner um die Belange der Gäste.

Felicia Riecke

Veranstaltungsleiterin

Die gelernte Hotelfachfrau Felicia nutzte diese Qualifikation auch während ihres Wirtschaftsstudiums. Sie war nämlich bei hunderten von Bankettveranstaltungen im Raum München als Teamleiterin im Einsatz. Zurück im Rheinland führt sie heute unser Serviceteam und plant Ihre Veranstaltung im Schokoladenmuseum.

Tanja Moreno

Veranstaltungsleiterin

Als Personalkauffrau arbeitete Tanja viele Jahre bei einer Personalagentur, die besonders auf gastronomisches Servicepersonal spezialisiert ist. Ihre Aufgabe war es dabei auch, das Personal vor Ort zu koordinieren. Dieser Quereinstieg brachte sie zunehmend in die Rolle der Veranstaltungsleiterin. Als solche verantwortete sie auch große Events mit vielen hundert Gästen und lernte dabei unterschiedliche Locations in Köln kennen.

Alexander Niessen

Veranstaltungsleiter

Alexander Niessen war schon als Auszubildender bei uns. Dann folgten einigen Stationen in der gehobenen Hotellerie. Heute sorgt er dafür, dass bei Veranstaltungen alles reibungslos läuft. Wir freuen uns über seine Rückkehr ins Schokoladenmuseum und schätzen besonders seine Leidenschaft für gehobene Gastronomie und glückliche Gäste.

Torsten Rickal

Logistikleiter / Night Manager

Torsten ist seit vielen Jahren im Veranstaltungsgeschäft tätig und hat dabei unterschiedlichste Eventformate begleitet und geführt. Er verfügt immer über einen guten Überblick und eine beruhigende Gelassenheit. Als night manager löst er nach Mitternacht unsere Eventleiter ab und begleitet die Veranstaltungen bis zum Ende. Mit seinem Team organisiert er danach den ordnungsgemäßen Rückbau.




David Kowalsky und Laura Reifenschneider zaubern mit ihrem jungen und kreativen Küchenteam Köstlichkeiten aller Art für Ihre Veranstaltung - von kreativem Fingerfood über opulente Hochzeits-Buffets bis hin zu exklusiven Gala-Dinners.

David Kowalsky

Küchenchef

Nach seiner Ausbildung zum Koch im Steigenberger Park-Hotel, einem fünf Sterne-Haus in Düsseldorf, hat David unter anderem in dem Sternerestaurant „Kameha Suite“ in Frankfurt gekocht. Seit über sechs Jahren schlägt sein Herz in unserer Küche.

Laura Reifenschneider

stellv. Küchenchefin

Laura hat u.a. als Köchin im Monkey's West, einer Sterne-Küche in Düsseldorf, gekocht und war danach viele Jahre Küchenchefin im Alten Wartesaal am Kölner Dom.
Als stellv. Küchenleiterin kreiert sie nun köstliche Speisen für unsere Eventküche.